Aktuelles im Schuljahr 2019/2020

 

 

Aktion "Toter Winkel"

 

20191007 081548.jpg 220191007 081548.jpg 220191007 081548.jpg 220191007 081548.jpg 220191007 081548.jpg 2

In den letzten Schulwochen beschäftigten sich die Viertklässler der Georgschule intensiv mit Verkehrssicherheit im Rahmen der anstehenden Radfahrprüfung. Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen für Radfahrer und Fußgänger, besonders in den dunkleren Jahreszeiten. Durch den Einsatz eines Vaters von einem Schüler stellte die Spedition Rose für zwei Stunden am Montag, den 7.10.2019 einen LKW zur Verfügung, an dem die Schüler dem „Toten Winkel“ und die besondere Gefahr selbständig entdecken konnten. Jeder durfte auf dem Fahrersitz Platz nehmen und versuchen seine Mitschüler zu entdecken, die sich in den „Toten Winkel“ platzierten. Anschließend war allen sehr deutlich, wo man sich auf keinen Fall als Verkehrsteilnehmer aufhalten sollte.

Im Anschluss daran wurde noch die unübersichtliche Verkehrssituation vor der Schule, besonders an Regentagen diskutiert, mit der eindringlichen Bitte an die Eltern, die Kinder nicht unmittelbar vor der Schule aussteigen zu lassen.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

Einschulung 2019

Nach dem Einschulungsgottesdienst in der Georgkirche kamen die neuen Erstklässler/innen mit ihren Schultaschen und Schultüten bepackt und in Begleitung ihrer Eltern, Großteltern, Tanten, Onkel etc. zur Georgschule.  Dort wurden sie von den Schüler/innen des 3. Schuljahres mit einigen Liedern begrüßt. Im Anschluss daran hieß Frau Reckels die Kinder sowie ihre Eltern und Verwandten herzlich willkommen. Es wurden erste Klassenfotos gemacht. Anschießend folgten die Erstklässler/innen ihrer Klassenlehrerin/ ihrem Klassenlehrer in ihre Klasse und erlebten dort ihre ersten Unterrichtsstunden. Unbenannt.png 1Unbenannt.png 2Unbenannt

Herzlich Willkommen!!! Schön, dass ihr da seid!!!

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok